andreaskessler.ch

uftritte u angerschs

30.11.22 Tagungsbeitrag, Steffisburg (geschlossene Gesellschaft)

01.12.22 Lesebühne mit 5 Slammer:innen, Bern (kulturpunkt im PROGR)

03.12.22 Moderation Preacherslam, Hindelbank (KGH)

10.12.22 Festbegleitung, Zürich (geschlossene Gesellschaft)

12.12.22 Olympia-Slam, Bern (La Capella)

14.01.23 Chrämerslam, Langenthal (Chrämerhuus)

über

7 fette Jahre! (2015-2022)

Nach 7 fetten Jahren, in denen ich als bejahrter Mann in der PoetrySlam-Szene der Schweiz geduldet war, höre ich nun damit auf und zwar so, wie ich angefangen habe: einfach so! Ab 2023 ist also fertig Wettbewerb unter den Jekami-Dichter:innen, ich trete nur noch bei SlamShows, Lesebühnen etc. und/oder vor allem im Duo blauibuebe auf. Auch für private Anlässe mit Auftragstexten (Hochzeiten, Geburtstage, Firmenfeiern etc.) bin ich nicht mehr buchbar.

Ich habe Kassensturz gemacht und das werden bis Ende 2022 sein: insgesamt 189 Auftritte, 107 PoetrySlams, 33 Siege (keine schlechte Quote …); für den Podcast „Abgekanzelt“ im Rahmen des RefLab der Reformierten Landeskirche Zürich habe ich 2020-2022 total 75 Texte geschrieben und aufgenommen: https://www.reflab.ch/category/podcasts/abgekanzelt/

Ich freue mich, wenn Sie mich zusammen mit Matthias Kirchner als Duo blauibuebe engagieren oder wenn ich mit meinen Texten aus dem Programm „Küre, Susle u ig + 12 Läbeswiisheite u 2 Piinlechkeite“ auftreten kann.

blauibuebe

Andreas Kessler (Text) und Matthias Kirchner (Slidegitarre) bilden seit 2017 das Duo blauibuebe. In Form von spoken blues verbinden sie berndeutsche Sprechtexte über die Mühsal des Lebens mit bluesigem Sound, der dem ganzen Schlamassel zumindest einen rutschigen Boden gibt.

blauibuebe haben ein abendfüllendes Programm, das immer Gnuusch heisst, und je nach Auftritt neu sortiert wird. Ebenso flexibel schreiben und arrangieren sie für spezielle Anlässe neuen spoken blues.

kontakt

Andreas Kessler und blauibuebe freuen sich über Ihre Anfrage!

kontakt@andreaskessler.ch